Gothaer Konzernchef Dr. Karsten Eichmann zum Thema Gemeinschaft

„Ein weiteres zentrales Thema wird für uns 2018 die Gemeinschaft sein. Dieses Thema ist für uns als Versicherungsverein Teil unseres Gencodes. Dass die Gemeinschaft im Schadenfall für den Einzelnen da ist, ist Kern unseres Geschäftsmodells. Unser Antrieb nach innen und nach außen ist es in der Gemeinschaft Werte zu schützen. Das Thema Gemeinschaft wollen wir daher in unserer Kommunikation, aber vor allem auch im Kundenerlebnis stärker in den Fokus rücken“, so Eichmann. Ein weiterer Aspekt für die kommenden Jahre ist aber auch der Trend zu verstärkten Kooperationen zwischen Versicherern. Schon heute arbeitet der Gothaer Konzern an vielen Stellen wie dem Rentenwerk, Eurapco und ARGE gemeinschaftlich an Themen.

Weitere Beiträge